Hausfinanzierung ohne Schufa – nur Schwindel?

    Sie ist leider so gut wie unmöglich, die Hausfinanzierung ohne Schufa. Nicht unmöglich ist es aber, einen Hauskredit zu erhalten, selbst wenn einige negative Schufaeinträge vorliegen.

    Man kann in diesen Fällen von einer Hausfinanzierung trotz negativer Schufa sprechen.

    Zwei bekannte Kreditvermittler, Marktführer der Branche, bieten sie für Personen mit mittlerer oder schlechter Schufa Bonität an.

    Schufafreie Angebote unseriös

    Werbeaussagen wie „Hauskauf ohne Schufa“ oder „Immobilienfinanzierung ohne Schufa“ liest man immer wieder im Internet und im Kleinanzeigenteil von Zeitungen und Anzeigenblättern.

    Solche Angebote sind ebenso wenig seriös wie Offerten für ein Darlehen ohne Bonität oder Einkommensnachweis und für Kredite an Arbeitslose oder Hartz IV Empfänger.

    Zwar gibt es schufafreie Kredite, häufig Schweizer Kredite oder Kredite ohne Schufa genannt, dabei handelt es sich aber immer um Darlehen über sehr kleine Beträge. In aller Regel sind nicht mehr als 3.500 oder 5.000 € drin.

    Immobilienkredite bei negativen Schufaeinträgen

    Dass man mit solchen Krediten keine Immobilien finanzieren kann, liegt auf der Hand. Bonkredit und Creditolo, beide seriöse Kreditbroker mit langjähriger Erfahrung, bieten für Personen mit Schufaproblemen hingegen echte Immobilienfinanzierungen an.

    Voraussetzungen für Hauskredite trotz SCHUFA

    Allerdings sind die Hauskredite an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Beide Kreditvermittler finanzieren nur bestehende Immobilien, die eigengenutzt werden.

    Es muss sich um Wohnimmobilien handeln. Eine Kreditaufnahme zu anderen Zwecken als zum Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung ist auch möglich, wenn der Kreditnehmer bereits Eigentümer einer in Immobilie ist.

    Negative Schufaeinträge schließen eine Kreditgewährung nicht aus, sofern sie nicht schwerwiegend sind. Beispiele für schwerwiegende Eintragungen sind eidesstattliche Versicherung, Haftbefehl oder Insolvenz.

    Kein Verzicht auf Bonitätsprüfung

    Ein Hauskredit trotz Schufa bedeutet keineswegs, dass auf eine Bonitätsprüfung verzichtet wird. Dabei ist allerdings nicht der Inhalt einer Schufaauskunft entscheidend, sondern die gegenwärtigen Einkommens- und Vermögenssituation des Antragstellers.

    Ist zu erwarten, dass danach die Rückführung des Kredits keine Schwierigkeiten bereiten wird, steht einer Kreditvergabe zu bonitätsabhängigen Bedingungen nichts im Wege.

    Hausdarlehen von Kreditbrokern flexibel

    Die Immobiliendarlehen beider Kreditvermittler haben einige Vorteile, die sie auch für Personen ohne Schufaprobleme interessant sein lassen.

    Der Hauptvorteil dürfte sein, dass die Hauskredite eigentlich nichts weiter als immobilienbesicherte Allzweckdarlehen sind.

    Mit ihnen kann der Kreditnehmer also finanzieren, was er möchte. Sie stehen nicht nur zum Hauskauf oder zur Renovierung zur Verfügung, sondern auch für Anschaffungen aller Art und, besonders wichtig, als günstige Möglichkeit, Kredite umschulden zu lassen.

    Weitere Vorteile sind, dass die Immobilienkredite beider Kreditvermittler eine Hausfinanzierung ohne Eigenkapital sowie eine nachrangige Finanzierung ermöglichen.

    Grundschulddarlehen von Creditolo

    Creditolo vergibt Grundschulddarlehen bis zu einem Höchstbetrag von 300.000 €. Der deutsche Kreditvermittler kann seinen Kunden ebenfalls zu einer Immobilienfinanzierung trotz negativer Schufa verhelfen.

    Wir empfehlen Creditolo. Der Finanzdienstleister hat bei seinen Kunden einen besonders guten Ruf. Durchweg positive Beurteilungen auf Internetportalen unterstreichen dies. Kunden werden individuell betreut, und Creditolo sucht gemeinsam mit Ihnen nach alternativen Kreditlösungen, wenn die ursprünglichen Vorstellungen sich nicht verwirklichen lassen.

    Der Creditolo Kredit eignet sich in besonderem Maße zur Konsolidierung der Finanzen. Fällig gestellte Kredite stehen einer Darlehensgewährung grundsätzlich nicht im Weg.

    Das Grundschulddarlehen kann außerdem zum Ausgleich von Inkassoforderungen genutzt werden oder zur Streckung mehrerer bestehender Kredite.

    Kostenloses Kreditangebot zu fairen Bedingungen

    Kreditanfragen und Kreditangebote sind bei Kreditvermittlern kostenlos und unverbindlich. Natürlich können die Hauskaufkredite bei Problemen mit der Schufa nicht zu den allerbesten Konditionen vermittelt werden.

    Aber die Bedingungen sind fair und bieten auch Personen mit angeschlagener Bonität die Möglichkeit, sich ihren Wunsch nach einem Eigenheim zu erfüllen.

    Nach unserer Auffassung sind diese Immobilienkredite eine echte Alternative und vielleicht die einzige Möglichkeit für Personen mit Schufaproblemen, vor allem wenn andere Banken eine Darlehensvergabe abgelehnt haben.

    Denn wie gesagt, eine Hausfinanzierung ohne Schufa gibt es nicht.