Haus

Cartoon eines Hauses mit grünem Rasen vor blauem Himmel

Mit Ablauf der Sollzinsbindung steht eine Anschlussfinanzierung an, wenn noch ein Restkredit vorhanden ist. Möglich ist den ursprünglichen Kredit bei der Bank zu prolongieren oder eine Umschuldung mit einer anderen Bank vorzunehmen.

Die Prolongation ist einfach. Die von der Bank diktierten neuen Bedingungen werden einfach unterschrieben. Häufig sind die Konditionen einer Prolongation aber schlechter als das Marktzinsniveau. In diesem Fall lohnt sich eine Umschuldung, wenn der Zinsunterschied wenigstens 0,2 Prozent beträgt.

In jedem Fall sollten rechtzeitig vor Ablauf der Zinsbindung einige Angebote eingeholt werden, mit denen man gegebenenfalls in Verhandlungen mit der Bank über die Konditionen der Prolongation treten kann.