Welche Bank gibt seriösen Kredit trotz Schufa

    Wer sich über zuverlässige Anbieter von Darlehen trotz SCHUFA informieren möchte, tut dies regelmäßig aus zwei Gründen. Viele Kreditsuchende haben zuvor eine böse Überraschung erlebt, als sie bei ihrer Hausbank um einen Kredit gebeten haben. Der Antrag wurde abgelehnt, obwohl die Einkommensverhältnisse an sich ausreichend sind.

    Der Grund für die Verweigerung der Kreditvergabe: Negative Schufaeinträge oder ein unzureichender Schufa Score.

    Andere sind erst gar nicht zu ihrer Bank gegangen, weil sie von vornherein davon ausgegangen sind, die Bank werde die Kreditvergabe wegen schlechter SCHUFA Daten sowieso verweigern.

    Manche denken vielleicht, sie seien auf teure Kleinkredite über höchstens 5000 € aus der Schweiz oder aus Liechtenstein angewiesen, die ohne Einschaltung der SCHUFA vergeben werden. Doch das ist ein Irrtum. Oft sind ganz normale Darlehen möglich, selbst wenn ein paar Schufabprobleme vorhanden sind, und das zu fairen Konditionen.

    Lesen Sie hier, welche seriösen Anbieter es für Kredite trotz SCHUFA gibt und unter welchen Voraussetzungen solche Darlehen vergeben werden. Übrigens bieten die hier beschriebenen Finanzdienstleister darüber hinaus echte Schweizer Kleinkredite ohne SCHUFA an für den Fall, dass andere Lösungen nicht gefunden werden können.

    Filialbanken zieren sich bei Schufaproblemen

    Haben Kreditsuchende erst einmal negative Schufaeinträge festgestellt, stellen Sie sich in dieser Situation die Frage: „Welche Bank gibt Kredit trotz Schufa, wohin kann ich mich also noch wenden, um meinen Kreditwunsch trotz Schufa doch noch erfüllt zu bekommen?“

    Die Frage müsste korrekt lauten, welche Bank vergibt Darlehen auch an Personen mit mittlerer oder schlechter persönlicher Bonität.

    Dazu werden nur wenige bereit sein, und die sind häufig nicht sehr bekannt.

    Banken haben die Antragsverfahren für Konsumentenkredite so weit wie möglich automatisiert. Für Banken sind Ratenkredite Massengeschäfte.

    Ergibt eine Schufaauskunft, dass der Kunde nach den Kreditkriterien der Hausbank die nötige persönliche Zuverlässigkeit fehlt, wird das Darlehen sehr oft abgelehnt, ohne dass eine Einzelfallprüfung mit Berücksichtigung der gegenwärtigen Einkommensverhältnisse stattfindet.

    Es ist nicht ausgeschlossen, dass ein Kreditsuchender im Einzelfall eine herkömmliche Bank findet, die auch bei angeschlagener Bonität Darlehen vergibt. Doch das ist nicht die Regel, und häufig sind die Kreditkonditionen für solche Darlehen wenig akzeptabel.

    Kreditvermittler sind auf Kredite bei negativer SCHUFA spezialisiert

    Die Antwort auf die Frage: „Welche Bank gibt Kredit trotz Schufa“, lautet: „Realistisch gesehen ist grundsätzlich keine Bank bereit, Kredite trotz negativer Schufa zu vergeben.

    Bestenfalls tun sie das nicht selber, sondern arbeiten mit Kreditvermittlern zusammen, die für sie die Darlehen anbahnen. Diese Kreditvermittler sind auf Kredite trotz Schufa spezialisiert.

    Kredit trotz Schufa, das ist die Sache von Kreditvermittlern. Dort haben Kreditsuchende mit Bonitätsproblemen gute Chancen, ein Darlehen mit akzeptablen Kreditkonditionen zu finden, vorausgesetzt, sie schalten den richtigen Kreditvermittler ein.

    Kredit trotz schlechter Bonität, tatsächlich möglich?

    Ist die Bonität richtig schlecht, werden allerdings auch Kreditvermittler keinen Kredit mehr beschaffen können. Liegen harte SCHUFA Einträge vor, ist nichts mehr zu machen. Selbst Darlehen ohne SCHUFA werden nicht vergeben. Denn harte Einträge sind nicht nur in der SCHUFA zu finden, sondern ergeben sich außerdem aus dem amtlichen Schuldnerregistern.

    Verzichten Kreditanbieter auf SCHUFA Auskünfte, heißt das natürlich nicht, dass sie gleichzeitig auf jede Prüfung verzichten, ob Merkmale vorliegen, die eine Kreditvergabe zu einem unkalkulierbaren Risiko machen. Harte Einträge beziehen sich auf gescheiterte Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, eidesstattliche Versicherung, Haftbefehl oder Insolvenzen.

    Daneben ist immer die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Kreditnehmers von Bedeutung. Eine Darlehensvergabe wird niemals erfolgen, wenn Zweifel an der Fähigkeit des Kreditnehmers zur Begleichung seiner Darlehensschuld bestehen.

    Personen, deren Nettoeinkünfte unterhalb der Pfändungsfreigrenze liegen, werden kein Darlehen bekommen. Gleiches gilt natürlich bei Vorpfändungen oder Gehaltabtretungen, jedenfalls dann, wenn der noch zur Verfügung stehende Betrag zur Kredittilgung nicht mehr ausreicht.

    Bei wirklich schlechter Bonität sollte an einen neuen Kredit überhaupt nicht gedacht werden. Der richtige Weg ist eine fachmännische Beratung darüber, wie man den Schuldenberg abbauen kann. Neue Schulden führen definitiv in die Schuldenfalle.

    Seriöse Kreditvermittler können aber immer dann helfen, wenn eine gewisse Bonität noch vorhanden ist, sie aber nach den Richtlinien normaler Hausbanken nicht gut genug ist. In diese Kategorie gehören die sogenannten weichen SCHUFA Einträge, vor allem wenn die zugrunde liegenden Sachverhalte erledigt sind und die Löschungsfrist noch nicht abgelaufen ist.

    Manchmal ist der Scorewert nach den Richtlinien einer bestimmten Bank nicht gut genug. Einige Banken vergeben keine Kredite, wenn der Scorewert den Wert D oder darunter hat. In solchen Fällen mag eine Kreditvermittlung durch Kreditbroker noch möglich sein.

    Vorsicht bei reißerischen Angeboten und Vorkosten

    Online wie offline gibt es eine Reihe unseriöse, als Kreditbroker auftretende, Geschäftemacher, die es auf das Geld ihrer Kunden abgesehen haben, aber Darlehen in schwierigen Fällen gar nicht vermitteln können. Sie machen ihren Kunden glauben, dass Darlehen beschafft werden können, ohne dass es überhaupt auf irgendwelche Bonitätskriterien ankommt.

    Solche selbsternannten Kreditvermittler sind einfach zu erkennen. Sie versprechen das Blaue vom Himmel, z.B. Darlehen ohne Bonitätsprüfung in beliebiger Höhe und anderen Unsinn, und sie verlangen auf unterschiedliche Weise Vorkosten (Nachnahmen, Faxabrufe, Bezahltelefonnummern, Vorschüsse auf Kreditraten, Aufwandsentschädigungen und anderes).

    Arbeitslose und Hartz-IV-Empfänger sollten vor angeblichen Finanzdienstleistern sehr auf der Hut sein, die ihnen ohne besondere Sicherheiten Kredite andienen. Leider werden Darlehen an Personen, die keine gesicherte Anstellung haben, grundsätzlich nicht vergeben.

    Bestenfalls können für diese Personen Dritte einen Kredit aufnehmen, wenn sie die Bonitätskriterien anstelle des Arbeitslosen oder des Hartz-IV-Empfängers erfüllen. In einigen Fällen mögen auch Bürgschaften gehen.

    Die Marktführer der Branche sind seriös

    Seriöse Kreditvermittler hingegen erhalten ihre Provision als Teil der Kreditkosten erst, wenn ein Kreditvertrag zustande kommt.

    Empfehlenswert sind die Marktführer der Branche, wenn es um einen Kredit trotz Schufa geht. Anders als Schweizer Kredite ohne Schufa, bei denen es sich um Kleinkredite zu festen Bedingungen handelt, sind Kredite trotz negativer Schufa bonitätsabhängig.

    Es hängt also auch vom Geschick des Kreditvermittlers ab, welche Kreditkonditionen ausgehandelt werden können.

    Die Marktführer unter den Kreditvermittlern sind seriös, haben die nötigen Kontakte und das erforderliche know how, um ihren Kunden auch in schwierigen Fällen die bestmöglichen Kreditkonditionen bieten zu können.

    Creditolo vermittelt faire Darlehen

    Empfehlenswert ist nach unserer Auffassung Creditolo. Ein anderer Finanzdienstleister ist Bonkredit. Kreditsuchende müssen aber wissen: Es ist nicht in jedem Fall möglich, einen Kredit trotz Schufa zu vermitteln.

    Unseres Erachtens ist Creditolo, der Finanzdienstleister aus Halle, gegenüber Bon Kredit leicht im Vorteil, weil der Kreditbroker auf überdurchschnittlich positive Kundenbeurteilungen im Internet stolz sein kann. Aber auch Bon Kredit gilt als professionell und kundenorientiert.

    Ausgeschlossen ist dies grundsätzlich bei schwerwiegenden Einträgen, wie Haftbefehl, Insolvenz oder eidesstattlicher Versicherung. Auch rechtskräftig festgestellte Verbindlichkeiten oder laufende Vollstreckungsmaßnahmen können Kredite trotz SCHUFA ausschließen.

    Häufig können Kredite zu ähnlichen Bedingungen vermittelt werden, wie sie Hausbanken bei guter Bonität bieten. Doch es gibt auch Fälle, in denen die Kreditkonditionen deutlich schlechter ausfallen, weil die persönliche Bonität für bessere Bedingungen nicht ausreicht.

    Die Antwort auf die Frage „welche Bank gibt Kredit ohne Schufa“, lautet also: „Filialbanken grundsätzlich nicht, aber es gibt einige seriöse Kreditvermittler, bei denen Kredite trotz Schufa zu vernünftigen Kreditkonditionen möglich sind“.